Stellenagebote

Die ZDS als Arbeitgeber

Wir versüßen Ihre berufliche Zukunft!

Willkommen in der Süßwaren-Akademie, der Zentralfachschule der Deutschen Süßwarenwirtschaft (ZDS)! Als weltweit renommierte Aus- und Weiterbildungsakademie bieten wir unseren über 250 Mitgliedsfirmen, namhaften Süßwaren- und Lebensmittelherstellern im In- und Ausland, seit unserer Gründung 1951 individuelle Bildungsangebote.

Von schulischer Ausbildung über Praktika bis hin zu Seminaren und Kongressen reicht unser Spektrum zur Vermittlung von Know-how rund um die Süßwarenherstellung. Zusätzlich beraten wir Unternehmen rund um den Globus zur Prozessoptimierung und unterstützen mit Versuchsreihen die Produktentwicklung.

Was das für Sie bedeutet? Sie arbeiten in einem Bildungs- und Innovationszentrum mit Campus-Atmosphäre und internationalem Flair: im reizvollen Solingen-Gräfrath.

Wir haben viel zu bieten

  • Hoher Grad an Eigenständigkeit sowie vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten
  • Kleines, motiviertes, aufgeschlossenes Kollegium
  • Einarbeitung durch Fachpersonal
  • Abwechslungsreiche Arbeit
  • Moderne Arbeitsumgebung
  • Unterrichtsräume mit SMART-Board Technik
  • Möglichkeit eines Feststellungsverfahrens für Seiteneinsteiger
  • Verpflegung in der hauseigenen Mensa
  • Betriebliche Altersversorgung

Möchten auch Sie Teil unseres Teams werden?
Aktuell haben wir folgende Stellen zu besetzen:

Arbeitsbeginn
01.08.2023

Arbeitsort
Solingen-Gräfrath, De-Leuw-Str. 1-9

Das bringen Sie mit:

Sie sind ausgebildete Lehrkraft für berufliche Schulen

mit einer Lehrbefähigung im Fach Lebensmitteltechnologie oder einer vergleichbaren Qualifikation (Master of Education).

oder

Berufserfahrene/-r Master- oder Diplomabsolventin/-absolvent

bevorzugt mit universitärem oder gleichwertigem Hochschulabschluss im Fach Lebensmitteltechnologie und mit mindestens zweijähriger Berufspraxis im industriellen Bereich der Lebensmittelherstellung, bevorzugt auf dem Gebiet der Süßwarenherstellung.

  • Sie haben erste Erfahrungen in der Aus- und Weiterbildung
  • Sie bringen Fach- und hohe Sozialkompetenz mit
  • Sie haben ein ausgeprägtes Urteils- und Entscheidungsvermögen
  • Sie bringen Geduld und Einfühlungsvermögen im Umgang mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit
  • Sie zeichnet eine selbstständige Arbeitsweise aus
  • Sie besitzen Einfühlungsvermögen und Durchsetzungsfähigkeit gleichermaßen
  • Sie arbeiten gerne im Team und sind kommunikationsfähig
  • Sie bringen Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung mit
  • Sie sind sicher im Umgang mit MS Office

Ihre Aufgaben bei uns

  • Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung des Unterrichtes für die Fächer:

 

Lebensmitteltechnologie

 

Ernährungslehre

 

  • Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Lernstandserhebungen sowie Zwischen- und Abschlussprüfungen
  • Sicherstellung der Umsetzung des Ausbildungskonzepts
  • Durchführung von organisatorischen Aufgaben

Wir bieten

  • Eine interessante, abwechslungsreiche Aufgabe
  • Einen hohen Grad an Eigenständigkeit sowie vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten
  • Ein kleines, motiviertes, aufgeschlossenes Kollegium
  • Eine moderne Arbeitsumgebung mit eigenem PC Arbeitsplatz
  • Unterrichtsräume mit SMART-Board Technik
  • Regelmäßige fachliche und pädagogische Weiterbildungsangebote
  • Die Möglichkeit eines Feststellungsverfahrens für Quereinsteiger
  • Betriebliche Altersversorgung
  • TV-L-Vergütung
  • Ferienregelung NRW

Ihre Bewerbung

Die Stelle ist zum Schuljahresbeginn 2023/2024 zu besetzen und ist als Vollzeitstelle vorgesehen.

Wenn Sie gerne als Lehrkraft mit jungen Menschen in einer kollegialen Atmosphäre arbeiten möchten, dann freuen wir uns darauf, Sie kennenzulernen.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung per E-Mail an Herr Esen: g.esen@zds-solingen.de


Arbeitsbeginn
01.08.2023

Arbeitsort
Solingen-Gräfrath, De-Leuw-Str. 1-9

Stellenbeschreibung
Für den Wirtschafts- und Sozialkunde Unterricht in den dualen Bildungsgängen sowie die Fächer Kostenmanagement und Betriebs- und Personalwirtschaft für die Fachschule suchen wir ab dem 01.08.2023 Lehrkraft in Vollzeit

Das bringen Sie mit
Mindestens erste Staatsprüfung für das Lehramt an beruflichen Schulen
mit einer Lehrbefähigung im Fach Wirtschaftswissenschaften oder einer vergleichbaren Qualifikation (Master of Education).

oder

Berufserfahrene/-r Master- oder Diplomabsolventin/-absolvent im fach Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftswissenschaften oder vergleichbarem fach

  • Sie haben erste Erfahrungen in der Aus- und Weiterbildung
  • Sie bringen Fach- und hohe Sozialkompetenz mit
    Sie zeichnet eine selbstständige Arbeitsweise aus
  • Sie besitzen Einfühlungsvermögen und Durchsetzungsfähigkeit gleichermaßen
  • Sie sind sicher im Umgang mit MS Office

Ihre Aufgaben bei uns

  • Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung des Unterrichtes
  • Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Lernstandserhebungen
  • Sicherstellung der Umsetzung des Ausbildungskonzepts
  • Durchführung von organisatorischen Aufgaben

Wir bieten

  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem motivierten Team
  • Ein hohes Maß an Selbstständigkeit und Eigenverantwortung
  • Modern ausgestattete Klassenräume mit Smart Boards und Tablets
  • Eigener Computerarbeitsplatz
  • Vergütung nach Tarif des öffentlichen Dienstes
  • Ferienregelung NRW

Ihre Bewerbung
Die Stelle ist zum Schuljahresbeginn 2023/2024 zu besetzen und ist als Vollzeitstelle vorgesehen.
Wenn Sie gerne als Lehrkraft mit jungen Menschen in einer kollegialen Atmosphäre arbeiten möchten, dann freuen wir uns darauf, Sie kennenzulernen.
Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung per E-Mail an Herr Esen: g.esen@zds-solingen.de

Für die Fortbildung zum/r geprüften Industriemeister:in Süßwaren und Lebensmittel suchen wir ab August 2023 eine/n freiberuflichen Dozent:in (m/w/d) auf Honorarbasis.

Ihre Aufgaben:

  • Vorbereitung auf die IHK Prüfung
  • Unterricht nach vorliegendem Lehrplan
  • Unterrichtszeiten von Montag bis Freitag zwischen 8:00 Uhr und 17:00 Uhr
  • Die Kurse werden blockweise unterrichtet, ein Kurs besteht aus 4 Blöcken mit jeweils 3 bzw. 4 Wochen, verteilt auf ca. 15 Monate
  • Gesamtumfang: 80 Unterrichtsstunden (a 45 Minuten mit 3.5 Unterrichtsstundenblöcke pro Tag)

Voraussetzung:

  • Hochschulabschluss in Lebensmitteltechnologie, Lebensmittelmanagement oder vergleichbarer Abschluss
  • Praktische Berufserfahrung in der Süßwaren-/Lebensmittelindustrie
  • Erste Erfahrung (z.B. als Trainer, Lehrkraft oder Ausbilder) in der Durchführung von Unterricht
  • Interesse an digitaler und moderner Bildung

Wenn Sie eine hohe Fachkompetenz in einem der gesuchten Themenbereiche haben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Abzudeckende Lerninhalte:

  • Bedeutung, Anforderung von QM-Systemen
  • Beschreibung von Prozessen im Qualitätsmanagement
  • Werkzeuge und Methoden im Qualitätsmanagement
  • Umsetzung von Qualitätsmanagementzielen
  • Vor- und Nachbereiten von Audits

Bewerbung:

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Lebenslauf, Schul- sowie Arbeitszeugnissen und unter Angabe Ihrer Telefonnummer an den nachfolgenden Kontakt:

u.winkler@zds-solingen.de

oder per Post an:

Zentralfachschule der Deutschen Süßwarenwirtschaft e.V.
z. Hd. Frau Winkler
De-Leuw-Str. 3 – 9
42653 Solingen

Für die Fortbildung zum/r geprüften Industriemeister:in Süßwaren und Lebensmittel suchen wir eine/n freiberuflichen Dozent:in (m/w/d) auf Honorarbasis.

Ihre Aufgaben:

  • Vorbereitung auf die IHK Prüfung
  • Unterricht nach vorliegendem Lehrplan
  • Unterrichtszeiten von Montag bis Freitag zwischen 8:00 Uhr und 17:00 Uhr
  • Die Kurse werden blockweise unterrichtet, ein Kurs besteht aus 4 Blöcken mit jeweils 3 bzw. 4 Wochen, verteilt auf ca. 15 Monate
  • Gesamtumfang: 55 Unterrichtsstunden (a 45 Minuten mit 3.5 Unterrichtsstundenblöcke pro Tag)

Voraussetzung:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium oder gleichwertiger Bildungsabschluss
  • Praktische Berufserfahrung in dem zu unterrichtenden Fachgebiet
  • Erste Erfahrung (z.B. als Trainer, Lehrkraft oder Ausbilder) in der Durchführung von Unterricht
  • Interesse an digitaler und moderner Bildung

Wenn Sie eine hohe Fachkompetenz in einem der gesuchten Themenbereiche haben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Abzudeckende Lerninhalte:

  1. Funktionen und Aufgaben der Arbeitssicherheit und des Arbeitsschutzes, Gesundheitsschutzes und des Umweltschutzes
  2. Planung und Durchführung von Unterweisungen
  3. Eigenschaften von Gefahrstoffen und Gefahrstoffkataster
  4. Maßnahmen zur Verbesserung der Arbeitssicherheit
  5. Maßnahmen zur Reduzierung und Vermeidung von Unfällen und Gesundheits- und Umweltbelastungen

Bewerbung:

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Lebenslauf, Schul- sowie Arbeitszeugnissen und unter Angabe Ihrer Telefonnummer an den nachfolgenden Kontakt:

u.winkler@zds-solingen.de

oder per Post an:

Zentralfachschule der Deutschen Süßwarenwirtschaft e.V.
z. Hd. Frau Winkler
De-Leuw-Str. 3 – 9
42653 Solingen

Für die berufsbegleitende Fortbildung zum Süßwarentechnologen:in und Fachkraft für Lebensmitteltechnik suchen wir ab August 2023 eine/n freiberuflichen Dozent:in (m/w/d) auf Honorarbasis.

Ihre Aufgaben:

  • Vorbereitung auf die IHK Prüfung
  • Unterricht nach vorliegendem Lehrplan
  • Unterrichtszeiten von Montag bis Freitag zwischen 8:00 Uhr und 17:00 Uhr
  • Die Kurse werden blockweise unterrichtet, ein Kurs besteht aus 4 Blöcken mit jeweils 3 Wochen, verteilt auf ca. 18 Monate
  • Gesamtumfang: 60 bis 100 Unterrichtsstunden (a 45 Minuten mit 3.5 Unterrichtsstundenblöcke pro Tag)

Voraussetzung:

  • Hochschulabschluss in Lebensmitteltechnologie, Lebensmittelmanagement oder vergleichbarer Abschluss
  • Praktische Berufserfahrung in der Süßwaren-/Lebensmittelindustrie
  • Erste Erfahrung (z.B. als Trainer, Lehrkraft oder Ausbilder) in der Durchführung von Unterricht
  • Interesse an digitaler und moderner Bildung

Wenn Sie eine hohe Fachkompetenz in einem der gesuchten Themenbereiche haben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Abzudeckende Lerninhalte:

  1. Definition von Qualität, Qualitätssicherung, Qualitätsmanagement
  2. Qualitätsmanagementsysteme
  3. Grundlagen des Lebensmittelrechts
  4. Mikrobiologische Grundlagen
  5. Lebensmittelhygiene und Lebensmittelsicherheit
  6. Lebensmittel-/Süßwarenuntersuchungen
  7. Ernährungsphysiologie

Bewerbung:

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Lebenslauf, Schul- sowie Arbeitszeugnissen und unter Angabe Ihrer Telefonnummer an den nachfolgenden Kontakt:

u.winkler@zds-solingen.de

oder per Post an:

Zentralfachschule der Deutschen Süßwarenwirtschaft e.V.
z. Hd. Frau Winkler
De-Leuw-Str. 3 – 9
42653 Solingen


Arbeitsbeginn

01.08.2023

Arbeitsort
Solingen-Gräfrath, De-Leuw-Str. 1-9

Sie verfügen über

einen Bachelor oder Techniker im Lebensmitteltechnologie

oder

sind Industriemeister/in Süßwaren.

Das bringen Sie mit

  • Sie haben einschlägige, industrielle Berufserfahrung in Produktion und/ oder Entwicklung
  • Sie bringen breites Fachwissen in der Sparte Süßwarentechnologie (vorzugsweise Schokolade) mit
  • Sie haben pädagogische Erfahrung in der Aus-und Weiterbildung von Jugendlichen und jungen Erwachsenen
  • Sie sind eine kommunikative und charakterlich integre Persönlichkeit
  • Sie zeichnet eine selbstständige Arbeitsweise aus
  • Sie besitzen Einfühlungsvermögen und Durchsetzungsfähigkeit gleichermaßen
  • Sie leben den Dienstleistungsgedanken
  • Sie arbeiten gerne im Team und sind kommunikationsfähig
  • Sie bringen Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung mit
  • Sie haben gute Englischkennznisse und sind sicher im Umgang mit MS Office

Wir bieten

  • Eine interessante, abwechslungsreiche Aufgabe
  • Einen hohen Grad an Eigenständigkeit, sowie vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten
  • Ein kleines, motiviertes, aufgeschlossenes Kollegium
  • Eine moderne Arbeitsumgebung mit eigenem PC Arbeitsplatz
  • Unterrichtsräume mit SMART-Board Technik
  • Regelmäßige Besuche von Fachmessen
  • Die Möglichkeit eines Feststellungsverfahrens für Seiteneinsteiger
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Leistungsgerechte Vergütung

Ihre Bewerbung

Die Stelle ist ab dem 01.08.2023 zu besetzen und ist als Vollzeitstelle vorgesehen.

Wenn Sie gerne als Lehrkraft mit jungen Menschen in einer kollegialen Atmosphäre arbeiten möchten, dann freuen wir uns darauf, Sie kennenzulernen.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung per E-Mail an Herr Esen: g.esen@zds-solingen.de

Arbeitsbeginn
01.08.2023

Arbeitsort
Solingen-Gräfrath, De-Leuw-Str. 1-9

Das bringen Sie mit:

Sie sind ausgebildete Lehrkraft für berufliche Schulen

mit einer Lehrbefähigung im Fach Lebensmitteltechnologie oder einer vergleichbaren Qualifikation (Master of Education).

oder

Berufserfahrene/-r Master- oder Diplomabsolventin/-absolvent

bevorzugt mit universitärem oder gleichwertigem Hochschulabschluss im Fach Lebensmitteltechnologie und mit mindestens zweijähriger Berufspraxis im industriellen Bereich der Lebensmittelherstellung, bevorzugt auf dem Gebiet der Süßwarenherstellung.

  • Sie haben erste Erfahrungen in der Aus- und Weiterbildung
  • Sie bringen Fach- und hohe Sozialkompetenz mit
  • Sie haben ein ausgeprägtes Urteils- und Entscheidungsvermögen
  • Sie bringen Geduld und Einfühlungsvermögen im Umgang mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit
  • Sie zeichnet eine selbstständige Arbeitsweise aus
  • Sie besitzen Einfühlungsvermögen und Durchsetzungsfähigkeit gleichermaßen
  • Sie arbeiten gerne im Team und sind kommunikationsfähig
  • Sie bringen Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung mit
  • Sie sind sicher im Umgang mit MS Office

Ihre Aufgaben bei uns

  • Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung des Unterrichtes für die Fächer:

 

Lebensmitteltechnologie

 

Ernährungslehre

 

  • Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Lernstandserhebungen sowie Zwischen- und Abschlussprüfungen
  • Sicherstellung der Umsetzung des Ausbildungskonzepts
  • Durchführung von organisatorischen Aufgaben

Wir bieten

  • Eine interessante, abwechslungsreiche Aufgabe
  • Einen hohen Grad an Eigenständigkeit sowie vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten
  • Ein kleines, motiviertes, aufgeschlossenes Kollegium
  • Eine moderne Arbeitsumgebung mit eigenem PC Arbeitsplatz
  • Unterrichtsräume mit SMART-Board Technik
  • Regelmäßige fachliche und pädagogische Weiterbildungsangebote
  • Die Möglichkeit eines Feststellungsverfahrens für Quereinsteiger
  • Betriebliche Altersversorgung
  • TV-L-Vergütung
  • Ferienregelung NRW

Ihre Bewerbung

Die Stelle ist zum Schuljahresbeginn 2023/2024 zu besetzen und ist als Vollzeitstelle vorgesehen.

Wenn Sie gerne als Lehrkraft mit jungen Menschen in einer kollegialen Atmosphäre arbeiten möchten, dann freuen wir uns darauf, Sie kennenzulernen.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung per E-Mail an Herr Esen: g.esen@zds-solingen.de

Arbeitsbeginn 01.08.2023

Arbeitsort 

Solingen-Gräfrath, De-Leuw-Str. 1-9

Stellenbeschreibung 

 

 

Das bringen Sie mit:

Für den Deutsch- und Sportunterricht der Auszubildenden sucht die ZDS ab dem 01.08.2023 eine Lehrkraft für wöchentlich 18-25,5 Unterrichtsstunden (davon 7 Stunden Sport).

Die Bezahlung erfolgt nach TV-L.

 

   

 

Sie sind ausgebildete Lehrkraft für berufliche Schulen

mit einer Lehrbefähigung für die Fächer Deutsch und Sport oder einer vergleichbaren Qualifikation (Master of Education). 

oder

Berufserfahrene/-r Master- oder Diplomabsolventin/-absolvent Deutsch und Sport oder Sportwissenschaft

erste Kenntnisse im sportpädagogischen und sportpraktischen Bereich. 

  • Sie haben erste Erfahrungen in der Aus- und Weiterbildung 
  • Sie bringen Fach- und hohe Sozialkompetenz mit 
  • Sie zeichnet eine selbstständige Arbeitsweise aus
  • Sie besitzen Einfühlungsvermögen und Durchsetzungsfähigkeit gleichermaßen
  • Sie sind sicher im Umgang mit MS Office
 
Ihre Aufgaben bei uns:  
 
  • Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung des Unterrichtes für die Fächer:
    – Deutsch
    – Sport
  • Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Lernstandserhebungen sowie Zwischen- und Abschlussprüfungen
  • Sicherstellung der Umsetzung des Ausbildungskonzepts
  • Durchführung von organisatorischen Aufgaben 
 
Wir bieten:  
 
  • Eine interessante, abwechslungsreiche Aufgabe
  • Einen hohen Grad an Eigenständigkeit sowie vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten
  • Ein kleines, motiviertes, aufgeschlossenes Kollegium
  • Eine moderne Arbeitsumgebung mit eigenem PC Arbeitsplatz
  • Unterrichtsräume mit SMART-Board Technik   
  • Regelmäßige fachliche und pädagogische Weiterbildungsangebote
  • Die Möglichkeit eines Feststellungsverfahrens für Quereinsteiger
  • Betriebliche Altersversorgung
  • TV-L-Vergütung
  • Ferienregelung NRW
Ihre Bewerbung: 

 

Die Stelle ist zum Schuljahresbeginn 2023/2024 zu besetzen und ist als Vollzeitstelle vorgesehen.
Wenn Sie gerne als Lehrkraft mit jungen Menschen in einer kollegialen Atmosphäre arbeiten möchten, dann freuen wir uns darauf, Sie kennenzulernen.
Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung per E-Mail an Herr Esen: g.esen[at]zds-solingen[dot]de. 

Arbeitsbeginn
01.08.2023

Arbeitsort
Solingen-Gräfrath, De-Leuw-Str. 1-9

Stellenbeschreibung
Für den Wirtschafts- und Sozialkunde Unterricht in den dualen Bildungsgängen sowie die Fächer Kostenmanagement und Betriebs- und Personalwirtschaft für die Fachschule suchen wir ab dem 01.08.2023 Lehrkraft in Vollzeit

Das bringen Sie mit
Mindestens erste Staatsprüfung für das Lehramt an beruflichen Schulen
mit einer Lehrbefähigung im Fach Wirtschaftswissenschaften oder einer vergleichbaren Qualifikation (Master of Education).

oder

Berufserfahrene/-r Master- oder Diplomabsolventin/-absolvent im fach Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftswissenschaften oder vergleichbarem fach

  • Sie haben erste Erfahrungen in der Aus- und Weiterbildung
  • Sie bringen Fach- und hohe Sozialkompetenz mit
    Sie zeichnet eine selbstständige Arbeitsweise aus
  • Sie besitzen Einfühlungsvermögen und Durchsetzungsfähigkeit gleichermaßen
  • Sie sind sicher im Umgang mit MS Office

Ihre Aufgaben bei uns

  • Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung des Unterrichtes
  • Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Lernstandserhebungen
  • Sicherstellung der Umsetzung des Ausbildungskonzepts
  • Durchführung von organisatorischen Aufgaben

Wir bieten

  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem motivierten Team
  • Ein hohes Maß an Selbstständigkeit und Eigenverantwortung
  • Modern ausgestattete Klassenräume mit Smart Boards und Tablets
  • Eigener Computerarbeitsplatz
  • Vergütung nach Tarif des öffentlichen Dienstes
  • Ferienregelung NRW

Ihre Bewerbung
Die Stelle ist zum Schuljahresbeginn 2023/2024 zu besetzen und ist als Vollzeitstelle vorgesehen.
Wenn Sie gerne als Lehrkraft mit jungen Menschen in einer kollegialen Atmosphäre arbeiten möchten, dann freuen wir uns darauf, Sie kennenzulernen.
Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung per E-Mail an Herr Esen: g.esen@zds-solingen.de

Für die Fortbildung zum/r geprüften Industriemeister:in Süßwaren und Lebensmittel suchen wir ab August 2023 eine/n freiberuflichen Dozent:in (m/w/d) auf Honorarbasis.

Ihre Aufgaben:

  • Vorbereitung auf die IHK Prüfung
  • Unterricht nach vorliegendem Lehrplan
  • Unterrichtszeiten von Montag bis Freitag zwischen 8:00 Uhr und 17:00 Uhr
  • Die Kurse werden blockweise unterrichtet, ein Kurs besteht aus 4 Blöcken mit jeweils 3 bzw. 4 Wochen, verteilt auf ca. 15 Monate
  • Gesamtumfang: 80 Unterrichtsstunden (a 45 Minuten mit 3.5 Unterrichtsstundenblöcke pro Tag)

Voraussetzung:

  • Hochschulabschluss in Lebensmitteltechnologie, Lebensmittelmanagement oder vergleichbarer Abschluss
  • Praktische Berufserfahrung in der Süßwaren-/Lebensmittelindustrie
  • Erste Erfahrung (z.B. als Trainer, Lehrkraft oder Ausbilder) in der Durchführung von Unterricht
  • Interesse an digitaler und moderner Bildung

Wenn Sie eine hohe Fachkompetenz in einem der gesuchten Themenbereiche haben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Abzudeckende Lerninhalte:

  • Bedeutung, Anforderung von QM-Systemen
  • Beschreibung von Prozessen im Qualitätsmanagement
  • Werkzeuge und Methoden im Qualitätsmanagement
  • Umsetzung von Qualitätsmanagementzielen
  • Vor- und Nachbereiten von Audits

Bewerbung:

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Lebenslauf, Schul- sowie Arbeitszeugnissen und unter Angabe Ihrer Telefonnummer an den nachfolgenden Kontakt:

u.winkler@zds-solingen.de

oder per Post an:

Zentralfachschule der Deutschen Süßwarenwirtschaft e.V.
z. Hd. Frau Winkler
De-Leuw-Str. 3 – 9
42653 Solingen

Für die Fortbildung zum/r geprüften Industriemeister:in Süßwaren und Lebensmittel suchen wir eine/n freiberuflichen Dozent:in (m/w/d) auf Honorarbasis.

Ihre Aufgaben:

  • Vorbereitung auf die IHK Prüfung
  • Unterricht nach vorliegendem Lehrplan
  • Unterrichtszeiten von Montag bis Freitag zwischen 8:00 Uhr und 17:00 Uhr
  • Die Kurse werden blockweise unterrichtet, ein Kurs besteht aus 4 Blöcken mit jeweils 3 bzw. 4 Wochen, verteilt auf ca. 15 Monate
  • Gesamtumfang: 55 Unterrichtsstunden (a 45 Minuten mit 3.5 Unterrichtsstundenblöcke pro Tag)

Voraussetzung:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium oder gleichwertiger Bildungsabschluss
  • Praktische Berufserfahrung in dem zu unterrichtenden Fachgebiet
  • Erste Erfahrung (z.B. als Trainer, Lehrkraft oder Ausbilder) in der Durchführung von Unterricht
  • Interesse an digitaler und moderner Bildung

Wenn Sie eine hohe Fachkompetenz in einem der gesuchten Themenbereiche haben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Abzudeckende Lerninhalte:

  1. Funktionen und Aufgaben der Arbeitssicherheit und des Arbeitsschutzes, Gesundheitsschutzes und des Umweltschutzes
  2. Planung und Durchführung von Unterweisungen
  3. Eigenschaften von Gefahrstoffen und Gefahrstoffkataster
  4. Maßnahmen zur Verbesserung der Arbeitssicherheit
  5. Maßnahmen zur Reduzierung und Vermeidung von Unfällen und Gesundheits- und Umweltbelastungen

Bewerbung:

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Lebenslauf, Schul- sowie Arbeitszeugnissen und unter Angabe Ihrer Telefonnummer an den nachfolgenden Kontakt:

u.winkler@zds-solingen.de

oder per Post an:

Zentralfachschule der Deutschen Süßwarenwirtschaft e.V.
z. Hd. Frau Winkler
De-Leuw-Str. 3 – 9
42653 Solingen

Für die berufsbegleitende Fortbildung zum Süßwarentechnologen:in und Fachkraft für Lebensmitteltechnik suchen wir ab August 2023 eine/n freiberuflichen Dozent:in (m/w/d) auf Honorarbasis.

Ihre Aufgaben:

  • Vorbereitung auf die IHK Prüfung
  • Unterricht nach vorliegendem Lehrplan
  • Unterrichtszeiten von Montag bis Freitag zwischen 8:00 Uhr und 17:00 Uhr
  • Die Kurse werden blockweise unterrichtet, ein Kurs besteht aus 4 Blöcken mit jeweils 3 Wochen, verteilt auf ca. 18 Monate
  • Gesamtumfang: 60 bis 100 Unterrichtsstunden (a 45 Minuten mit 3.5 Unterrichtsstundenblöcke pro Tag)

Voraussetzung:

  • Hochschulabschluss in Lebensmitteltechnologie, Lebensmittelmanagement oder vergleichbarer Abschluss
  • Praktische Berufserfahrung in der Süßwaren-/Lebensmittelindustrie
  • Erste Erfahrung (z.B. als Trainer, Lehrkraft oder Ausbilder) in der Durchführung von Unterricht
  • Interesse an digitaler und moderner Bildung

Wenn Sie eine hohe Fachkompetenz in einem der gesuchten Themenbereiche haben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Abzudeckende Lerninhalte:

  1. Definition von Qualität, Qualitätssicherung, Qualitätsmanagement
  2. Qualitätsmanagementsysteme
  3. Grundlagen des Lebensmittelrechts
  4. Mikrobiologische Grundlagen
  5. Lebensmittelhygiene und Lebensmittelsicherheit
  6. Lebensmittel-/Süßwarenuntersuchungen
  7. Ernährungsphysiologie

Bewerbung:

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Lebenslauf, Schul- sowie Arbeitszeugnissen und unter Angabe Ihrer Telefonnummer an den nachfolgenden Kontakt:

u.winkler@zds-solingen.de

oder per Post an:

Zentralfachschule der Deutschen Süßwarenwirtschaft e.V.
z. Hd. Frau Winkler
De-Leuw-Str. 3 – 9
42653 Solingen